Gemeinde Glatten

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Willkommen im Naturerlebnisbad Glatten

Das Naturerlebnisbad ist mit der Badesaison 2010 in Betrieb gegangen. Mit dem Sprungturm, 50m*14m Schwimmerbahn, Nichtschwimmerbereich und Kiesstrand, sowie einem Klein-Kind Spielbereich als Bachlauf, ist es das größte Naturerlebnisbad in der Region.

Mit seinen Stilelementen wie Bachlauf, Sprungfelsen und Spielfloss spiegelt das Erlebnisbad die Historie und Tradition der Gemeinde wieder. Das familienfreundliche und behindertengerechte Freizeitbad ist darauf ausgelegt den Besucherwünschen jeglichen Alters gerecht zu werden, ohne dass Interessenskonflikte entstehen. Leistungsschwimmen, Erholung, Planschen und Badespaß sind garantiert. 

Wer sich für die Historie des Schwimmbades Glatten interessiert kann hier eine interessante PDF Datei herunterladen.

Durch den Verzicht auf Chlor und scharfe Reinigungsmittel ist das Bad für Besucher mit Allergien besonders geeignet.

Trennung zw. Nichtschwimmer und Schwimmer
Trennung zw. Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich
Holzsteg mit Brücke
Holzsteg mit Brücke

Filtertechnik

Wer aber auf den Reinigungsstandard eines konventionellen Bades nicht verzichten möchte, ist in unserem Bad an der richtigen Stelle. Das Bad wird über eine Solarabsorberanlage C0²-neutral beheizt. Die Pflanzenfilteranlage besteht aus drei Teilfiltern:

  • Filter als externer Trockenfilter Typ Neptun, trocken fallender Vertikalfilter
  • Filter 2 als dem Becken anliegender Vertikalfilter als Nassfilter
  • Filter 3 als ein dem Becken anliegender Veritkalfilter mit Aquakulturen als submerser Filter und Ergänzung und Rückzugsfläche für das Zooplankton

Diese Technologie unterscheidet das Bad wesentlich von einem natürlichen Badegewässer oder einer Badeteichanlage.

Wassereinlauf
Wassereinlauf
Filteranlage
Filteranlage