Gemeinde Glatten

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Wasserversorgung der Gemeinde Glatten

Die Gemeinde bezieht ihr Wasser zu 100% von der Wasserversorgungsgruppe Haugenstein.

Pumpwerk
Pumpwerk
Wasserbecken
Wasserbecken

Wasseruntersuchung

Nach dem Vollanschluss an die Wasserversorgungsgruppe Haugenstein wird der Härtegrad des Wassers aufgrund einer Untersuchung vom 22.02.2017 bekannt gegeben:

 

Gesamthärte dh          17,6

Gesamthärte mmol/l    3,13

Härtebereich                hart

Gemäß "Wasch und Reinigungsmittelgesetz" in der derzeitig gültigen Fassung ist das Wasser dem Härtebereich hart zuzuordnen.

 Die gesamte Wasseruntersuchung können Sie hier herunterladen.

Wassermeister

Die Wasserversorgung der Gemeinde Glatten wird von Herrn Wassermeister Friedrich Hauser kontrolliert und betreut.  Herr Hauser ist entweder über die Gemeindeverwaltung oder die nachfolgenden Telefonnummern zu erreichen. Fon 07443 20748 (Bauhof) oder Fon 07443 3319 (privat).

Veranlagung

Für die Veranlagung des Wasserzinses ist bei der Verwaltung Frau Anita Kohler zuständig. Die Gemeinde erhebt nach der Wasserversorgungssatzung drei Vorauszahlungen. Die Vorauszahlungen orientieren sich an ihrem Vorjahresverbrauch. Sollten Sie der Meinung sein, dass diese Vorauszahlungen nicht stimmen, oder haben Sie Fragen zu Ihrer Abrechnung, dann wenden Sie sich bitte an Frau Kohler.

Beiträge und Hausanschlusskosten

Für jedes Grundstück sind nach dem Kommunalabgabengesetz und der Wasserversorgungssatzung einmalige Beiträge zu entrichten. Neben den Beiträgen sind aber auch die Kosten des Hausanschlusses vom Anschlussnehmer zu tragen. Sind die Beiträge in der Regel einmalige Leistungen, sofern sich an der Größe des Grundstücks und des Gebäudes nichts verändert, so können Hausanschlusskosten öfters fällig werden. So können Rohrbrüche oder Erneuerungen an den Hausanschlusskosten zu lasten des Grundstückseigentümers gehen.

Falls Sie diesbezügliche Fragen haben ist bei der Gemeinde Herr Eberhardt zuständig.